Meine Arbeit

 

Mein Betreuungangebot richtet sich speziell an die Frauen, die sich eine ganzheitliche Betreuung wünschen und ihre Schwangerschaft als einen natürlichen Prozess erleben wollen. Aus diesem Grund biete ich keine reine Wochenbettbetreuung an.

Eine Betreuung durch mich beinhaltet immer auch Vorsorgeuntersuchungen, zumindest im Wechsel mit dem Gynäkologen.

Mir ist es ein besonderes Anliegen, Ihre Selbstkompetenz zu stärken und Sie mit evidenzbasiertem Wissen zu begleiten, so dass Sie hoffentlich in allen Bereichen gut informierte und individuelle Entscheidungen für Sie selbst, Ihr Kind und Ihre Familie treffen können.

In meinen gemütlichen Praxisräumen oder bei Ihnen Zuhause nehme ich mir gerne viel Zeit für all Ihre Fragen und Sorgen und führe die vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen nach Mutterschaftsrichtlinien durch.

Ab Juli 2020 freue ich mich sehr darüber, meine Familien nun auch zur Geburt in die Sophien- und Hufeland-Klinik Weimar begleiten zu können. Als Beleghebamme betreue ich ausschließlich die bei mir angemeldeten Familien im Kreißsaal. Ich muss also nicht zwischen 2 oder mehr Kreißsälen hin und her wechseln, wenn es mal wieder viele Babys auf einmal eilig haben.

Drei Wochen vor dem errechneten Termin beginnt die sogenannte Rufbereitschaft. Denn ab 37+0 SSW kommen Babys nicht mehr "zu früh", da beginnt der normale Geburtszeitraum. Ab diesem Tag bin ich für meine Familien über eine spezielle Telefonnummer rund um die Uhr erreichbar, wenn sich die Geburt durch Wehen, einen Blasensprung oder Blutungen ankündigt.

Je nach Situation komme ich dann erstmal zu Ihnen nach Hause, höre nach den Herztönen des Babys, überprüfe den Geburtsfortschritt und dann entscheiden wir gemeinsam wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um in die Klinik zu fahren.

Mit einer Beleghebamme gibt es keinen Schichtwechsel und kein "unbekanntes Gesicht" bei der Geburt - wir lernen uns in der Schwangerschaft kennen und haben schon häufig über Sorgen und Wünsche, die Geburt betreffend, gesprochen, so dass Sie und Ihr Partner sich ganz auf mich verlassen und sich einfach auf die spannende Geburts-Reise begeben können!

Nach der Geburt besuche ich Sie und Ihr Neugeborenes bis zu 12 Wochen in regelmäßigen Abständen Zuhause.

(Durch die Rufbereitschaft kann es natürlich hin und wieder dazu kommen, dass ich einen Termin in der Schwangerschaft oder im Wochenbett kurzfristig absagen bzw. verschieben muss - die Geburt hat Vorrang! Diese Termine holen wir aber natürlich so schnell wie möglich nach.)

Kosten

Alle meine Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Privatversicherte informieren sich bitte bei ihrer Versicherung über die Übernahme der Kosten.

Sollten dennoch Zuzahlungen nötig sein (z.B. Partnergebühr im Geburtsvorbereitungskurs, Rufbereitschaftspauschale), werde ich Sie im Vorfeld informieren.

Sprachen

Auch eine Betreuung auf Englisch ist möglich. / I speak english.

Zusatzqualifikationen/
Fortbildungn

K-Taping Gyn

Training Postnatal

Rückbildung Outdoor mit Nordic Walking und Yoga

Schwangerenvorsorge

Weiterbildung zum Nordic Walking Trainer

ab 09/20: Akupunkturausbildung

 

0159/05271291